40 Ideen für deine Summer Bucket List

Leute, es ist Sommerzeit und für mich bedeutet das, dass Leben in vollen Zügen zu genießen. Ich blühe im Sommer immer auf:  Ich fühle mich wohler in meiner Haut, bin netter zu meinen Mitmenschen, habe ein größeres Bedürfnis nach sozialen Kontakten, bin positiver gestimmt und generell gut gelaunter. Diesen Sommer habe ich 8 Wochen Ferien. 8 Wochen!!!! Um zu verhindern, dass mir diese Zeit durch die Finger gleitet, habe ich mir eine Sommer Bucket List erstellt. Ich will diese Zeit unter keinen Umständen verschwenden oder am Ende der Ferien denke, ich habe nichts gemacht. Vielleicht ist auch für dich etwas dabei.

Summer Bucket List

? = bin mir noch nicht sicher, ob ich das machen will

☑ = erledigt

Erlebnisse

Ich bin immer noch überzeugt, dass 2018 mein Jahr ist. Bis jetzt läuft es wirklich gut. Ende des Jahres möchte ich zurückschauen und sagen können: „2018 habe ich gelebt und was erlebt.“ Und es muss meiner Meinung nicht immer etwas Großes sein, mir reichen häufig die kleinen Momente aus, die mich glücklich machen.

  1. Frühstück mit Freunden
  2. Mit Freunden Kochen
  3. Wandern gehen
  4. Raus aus der Stadt | Ab nach Hamburg um meine Beste zu besuchen
  5. Raus aus dem Land | Ab nach England und die Verwandtschaft besuchen
  6. Picknicken im Schlossgarten/Park/Garten
  7. Beauty Abend mit selbstgemachten Gesichtsmasken
  8. Schwimmen gehen (wenn ich es schaffe mich zu überwinden)
  9. Zum STRANDDDDDD!!!!
  10. Outdoor Kino besuchen | Hello Kultursommer
  11. Videogame Spielabend
  12. Wasserschlacht veranstalten
  13. Fahrradtouren machen
  14. Am Lagerfeuer sitzen
  15. Zelten? (vielleicht)
  16. Grillen
  17. Flohmarkt besuchen und selbst etwas verkaufen
40-ideen-ideas-for-your-summer-buckt-list
For Yourself

Denk auch an dich selbst.

  1. Täglich Sport machen
  2. Bücher lesen
  3. Mit Hunden aus dem Tierheim Gassi gehen
  4. Haare Färben? (Vielleicht, vielleicht auch nicht)
  5. Kreativ sein | Scrapbook für den Sommer erstellen/ ein Rezeptbuch basteln oder Malen usw.
  6. Eine Nacht durch machen und nicht an die Konsequenzen denken (in meinen Fall, nicht an den Schlafrhythmus denken)
  7. 24 Stunden Internet/Handy freie sein
  8. Nachrichten vermeiden | Lass dich nicht täuschen, du musst nicht alles wissen, was in der Welt passiert
  9. Erinnerungsfotos machen
  10. Neue Profilfotos erstellen
  11. Neue Frisuren lernen
  12. Erdbeeren essen ☑
  13. Challenge dich selbst | 2 Wochen ohne Süßigkeiten essen (Hahaha, machen wir hier viele Fragezeichen dahinter)
  14. Neue Rezepte ausprobieren
  15. Erfolge erleben und Feiern | Abschlusszeugnis entgehen nehmen
  16. Regelmäßig Bloggen
  17. Belastungen entgehen treten | Rechtschreibung verbessern und üben (Kümmer dich um das, was dich stört)
Erledigungen/Projekte

Und dann sind da noch die Dinge, die immer verschoben werden, weil keine Zeit.

  1. Grundputz
  2. Badezimmer streichen
  3. Esstisch/Regale neu lackieren
  4. Teppich reinigen
  5. Keller aufräumen
  6. Festplatten sortieren/aufräumen

Fertig, das ist meine Summer Bucket List und ich freue mich schon darauf soviel davon zu schaffen, wie möglich.

Ich weiß, wir sind alle etwas Kommentierfaule, aber ich würde mich riesig über Kommentare freuen. Was sind deine Sommerziele? Hast du auch eine Summer Bucket List geschrieben? Hilft dir meine Bucket List?

 

2 Comments

  • Jacquy
    17. Juni 2018 at 21:46

    Ich liebe es, solche Listen zu lesen. Ich selbst habe noch keine, weil meine Ferien erst Ende Juli anfangen, aber ich denke bis dahin werde ich mir auch ein paar Punkte überlegen, die ich abhaken möchte. Ich kenne nämlich leider das Gefühl, am Ende der freien Zeit zu denken, nichts geschafft zu haben und so eine Liste hilft sehr gut dabei, das zu vermeiden. An Dingen, die ich machen möchte, mangelt es mir auf jeden Fall nicht.
    Ich wünsche dir viel Spaß mit der Liste und hoffe, wir bekommen dazu mal ein Update. :)

    Reply
    • Mandy
      17. Juni 2018 at 22:00

      Bei mir heißt es ab morgen eigne Struktur reinbringen. Die letzten Tage war zum vertrödeln und ab morgen möchte ich wieder produktiver sein. Das kommt besonders meinen Blog zu gute, bin gerade auch sehr froh, dass ich den habe. Und ja, Updates werden kommen. Hier soll jetzt soviel kommen, ich hoffe ich verwirkliche das auch :D

      Hab mich sehr über dein Kommentar gefreut :))

      LG

      Reply

Leave a Reply